Basic Knowledge Hypnose


Was ist Hypnose?

 

Studien über die Wirksamkeit von Hypnose wurde in der Expertise für den "Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie" der Bundesregierung (Revenstorf et. al. 2003) veröffentlicht. Teilweise sogar mit erstaunlichen Ergebnissen. Eine bekannte Studie des "American Health Magazine" vergleicht die Wirksamkeit der Hypnosetherapie mit anderen Verfahren und kommt zu folgenden Ergebnissen:

Gesprächstherapie: 38% Besserung/Genesung nach 600 Std. Verhaltenstherapie: 72% Besserung/Genesung nach 22 Std.                                                                                                                                           Hypnose: 92% Besserung/Genesung nach 6 Std.

Mit Hypnose können Beschwerdebilder oft schneller und deshalb kostengünstiger als mit althergebrachten Methoden bearbeitet werden. Während in der klassischen Analyse meist viele Sitzungsstunden vergehen können, lässt sich mit Hypnose oftmals in einem Drittel der Zeit erstaunliche Ergebnisse erzielen. Seit 2006 ist die Hypnose in Deutschland im Bereich der Kurzzeittherapie anerkannt und etabliert.

Hypnose ist ein Zustand, der uns allen bekannt ist. Auch Sie haben ihn schon öfters erlebt, wenn Ihre Gedanken beim Lesen eines Buches oder bei Musikhören davon schweifen. In diesem Moment befinden Sie sich bereits in Hypnose, in einem entspannten Trancezustand. Auch wenn Hypnose eigentlich aus dem Griechischen für „Schlaf“ steht, so bedeutet Hypnosearbeit nicht schlafen oder ausschließlich entspannen.  Sie nehmen jedes gesprochene Wort während einer Sitzung wahr und können sich auch nach einer Sitzung an alles erinnern. Während einer Hypnosesitzung sind Sie weder in dem Mythos behafteten narkoseähnlichen Zustand noch willenlos.

 

In der Hypnose kann ausschließlich nur das geschehen, was Sie auch im bewussten Zustand zulassen würden.

Mit Hilfe der Hypnose sind Sie in der Lage, Ihren Geist voll und ganz auf Ihr Innenleben zu fokussieren, Ihr Unterbewusstsein in den Vordergrund zu stellen, während Ihr Bewusstsein im Hintergrund bleibt. Das ist der Grund, warum Sie auch Umweltgeräusche wahrnehmen, nur in einem entspannten Zustand. Dieser Zustand ermöglicht Ihnen die Grundlage, innere Ressourcen für eine effiziente und nachhaltige Veränderung Ihres Problems zu installieren.