Wie hilft Hypnose?

Jede Hypnose ist eine Selbsthypnose!


 Hypnose ist nichts,was jemand mit Ihnen macht!

Sie, als Hypnotisierter, sind selber derjenige, der den hypnotischen Zustand herbeiführt. Dabei ist der Hypnotiseur lediglich der Vermittler, der Sie anleitet und in tiefe Trance-zustände begleitet. Aus diesem Grund gibt es auch nichts Magisches oder Mystisches an einer Hypnose.

 

In diesem Trancezustand ist es nun möglich, dem Unterbewusstsein neue Handlungsmöglichkeiten anzubieten, die sogenannten Suggestionen. Durch Ihr Zulassen kann eine sogenannte „Wächterfunktion“ ihres Bewusstseins ausgeschaltet werden, und die Suggestionen können direkt Ihr Unterbewusstsein erreichen und somit ihre Kraft und Wirksamkeit entfalten.

Hypnose hilft Ihnen ungewünschte Gewohnheiten und Blockaden in neue konstruktive Muster umzuprogrammieren.